Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Fitness
E-bike

Panorama Tour - E-Bike

E-bike · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Tourismus GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Bartholomäberg
    / Bartholomäberg
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniel Zangerl
  • Panoramaaussicht vom Kristberg
    / Panoramaaussicht vom Kristberg
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniela Berloffa
  • / beim Fritzensee
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Daniel Zangerl
  • / Fritzensee am Bartholomäberg
    Foto: Julia Eckert, Montafon Tourismus GmbH, Daniel Zangerl
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km T6: Panoramagasthof Kristberg, Silbertal Allmein, Fritzensee (Bergknappenweg) Gasthaus Mühle

Bartholomäberg – Goritschang – Fritzensee – Fulasee – Torasee – Kristberg – Gasthaus Mühle Innberg (Bartholomäberg) – Panoramastraße – Bartholomäberg
licht
17,2 km
1:00 u
536 m
536 m

Falls Du auf den steilsten Anstieg verzichten willst, entscheidest Du Dich für angegebene Fahrtrichtung. Egal wie man fährt - jeder Biker wird von der herrlichen Bergwelt, den unberührten Naturseen und dem atemberaubenden Panorama begeistert sein. Diese Tour ist aufgrund des nicht sehr langen Anstiegs auch besonders gut für E-Bike-Touren oder weniger geübte Biker geeignet. Nach ca. 3,5 km mit max. 10 % Steigung erreichst Du den Fritzensee, von dem man einen fantastischen Panoramablick auf dem Rätikon hat. Von hier wechseln sich kurze, moderate Anstiege mit angenehmen Abfahrten ab. Am Kristberg angekommen, führt die Strecke mit Ausnahme des Totenbühels über asphaltierte Wege zurück.

Hinweis: Diese Strecke wird auch von Wanderern stark frequentiert. Bitte Geschwindigkeit anpassen.

Tip van de auteur

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.
Profielfoto van: Markus Fessler-Jenny
Auteur
Markus Fessler-Jenny
Laatste wijziging op: 23.04.2019

Niveau
licht
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1561 m
Laagste punt
1080 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Bartholomäberg Sportplatz (1088 m)
Coördinaten:
DD
47.091953, 9.908545
DMS
47°05'31.0"N 9°54'30.8"E
UTM
32T 568953 5215783
w3w 
///aanlopen.jegens.regelaar

Bestemming

Bartholomäberg Sportplatz

Tochtbeschrijving

Von der Kirche Bartholomäberg geht es für Dich über den Roferweg hinauf in Richtung Rellseck. Zu Beginn fährst Du vorbei am Bärger Lädili und folgst dem Roferweg solange, bis dieser seine Beschaffentheit ändert. Du verlässt den geteerten Untergrund und fährst weiter auf Schotter bergwärts. Nach ca. 300 m biegst Du nach rechts ab und folgst der Beschilderung in Richtung Fritzensee. Nach wenigen Minuten erreichst Du diesen bereits. Den Fritzensee zu Deiner linken, folgst Du weiter dem geschotterten Weg in Richtung Kristberg. Eine angenehme Passage wartet auf Dich. Stetiges auf und ab mit traumhaftem Ausblick, macht diesen Abschnitt zu einer Genussstrecke. Nachdem Du den dritten See passiert hast, folgt ein steiles Stück bergab in losem Schotter. Hier ist absolut sicheres Fahren Vorrausetzung. Falls Du Dich nicht sicher fühlst, steige von Deinem Bike und schiebe das erste Teilstück der Abfahrt. Weiter unten wird es wieder etwas flacher und der Schotter ist nicht mehr so lose wie im oberen Teil. Folge dem Schotterweg bis dieser wieder geteert wird. Nach wenigen 100 m folgst Du an der Gabelung dem Straßenverlauf bergwärts in Richtung Panoramagasthof Kristberg. Diesen erreichst Du nach wenigen Minuten bereits. Vom Panoramagashof Kristberg, folgst Du demselben Straßenverlauf welchen Du gekommen bist. An der darauffolgenden Kreuzung biegst Du nicht nach rechts weg, sondern folgst dem Straßenverlauf in Richtung Tal. Nach der ersten Kehre darfst Du die dicht gefolgte Abzweigung nach rechts nicht verpassen. Folge nun diesem Streckenverlauf. Die Untergrundbeschaffenheit ändert sich. Folge jedoch immer weiter dem Streckenverlauf ohne abzubiegen. Vorbei am Gasthaus Mühle führt Dich der Streckenverlauf über den Innerberg und die L94 zurück zur Kirche Bartholomäberg.

Noteer

Wildlife refuge Silbertal: 06.02 - 31.03
alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

www.vmobil.at

Routebeschrijving

www.maps.google.com

Parkeren

gegenüber der Barockkirche Bartholomäberg, Sportplatz

Coördinaten

DD
47.091953, 9.908545
DMS
47°05'31.0"N 9°54'30.8"E
UTM
32T 568953 5215783
w3w 
///aanlopen.jegens.regelaar
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Bei den Verleih- und Tauschstationen können  Akku Geräte getauscht werden.

Bei den Ladestationen können die Akku Geräte bei einer gemütlichen Pause geladen werden.


Vragen & antwoorden

Vraag van Jan Wüst · 02.09.2020 · Community
Ist die Route ausgeschildert?
toon meer
Beantwoord door Markus Fessler-Jenny · 03.09.2020 · Montafon Tourismus GmbH
Grüaß Di Jan, die Route ist beschildert. Viel Spaß bei Deiner Tour :) Schöni Grüaß, Markus

Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.

Profile picture

Foto's van anderen


Niveau
licht
Afstand
17,2 km
Duur
1:00u
Stijgen
536 m
Afdalen
536 m
Rondtocht Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.