E-bike Aanbevolen route

Valschavieltal Tour (E-Bike)

E-bike · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Edwin Ganahl
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Talstation Versettla Bahn Gaschurn – Valschavieltal – Valschavielmaisäß – Mardusa - Innerer Rossberg - Rossberg Rinderhütte - retour (gleiche Strecke)
Matig
Afstand 21,8 km
2:30 u
1.250 m
1.250 m
2.200 m
960 m

Diese Tour lockt als Uphill-Trainingseinheit ambitionierte Sportler von Gaschurn aus ins unberührte Valschavieltal - mit seinen Wasserfällen und alten Maisäßsiedlungen eines der ursprünglichsten Seitentäler des Montafon. Hier bekommst Du Abstand vom Alltag, denn außer ein paar Wildtieren siehst Du nur die herrliche Natur. Nach einem langen anspruchsvollen Anstieg erreichst Du im Gebiet Mardusa die Rossberg Rinderhütte (2.160 m), den höchsten Punkt der Tour. Auf demselben Weg geht es wieder retour. Da keine Einkehrmöglichkeiten vorhanden sind, solltest Du einen Rucksack mit ausreichend Verpflegung mitnehmen.

Hinweis: Der Übergang über das Gaschurner Winterjöchle zur Neuen Heilbronner Hütte ist nicht empfehlenswert.

Tip van de auteur

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.
Profielfoto van: Julia Eckert
Auteur
Julia Eckert
Laatste wijziging op: 27.06.2018
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Rossberg Rinderhütte, 2.200 m
Laagste punt
960 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Talstation Versettla Bahn Gaschurn (964 m)
Coördinaten:
DD
46.984942, 10.025525
DMS
46°59'05.8"N 10°01'31.9"E
UTM
32T 577987 5204001
w3w 

Bestemming

Talstation Versettla Bahn Gaschurn

Tochtbeschrijving

Diese Tour lockt als Uphill-Trainingseinheit ambitionierte Sportler von Gaschurn aus ins unberührte Valschavieltal – mit seinen Wasserfällen und alten Maisäßsiedlungen eines der ursprünglichsten Seitentäler des Montafons. Hier bekommen Sie Abstand vom Alltag, denn außer ein paar Wildtieren sehen Sie nur die herrliche Natur. Nach einem langen anspruchsvollen Anstieg erreichen Sie über die Mardusa mit der Rossberg Rinderhütte (2.160 m) den höchsten Punkt. Auf demselben Weg geht es wieder retour. Da keine Einkehrmöglichkeiten bestehen, sollten Sie einen Rucksack mit ausreichend Verpflegung mitnehmen.

Hinweis: Der Übergang über das Gaschurner Winterjöchle zur Neuen Heilbronner Hütte ist nicht empfehlenswert.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

www.vmobil.at

Routebeschrijving

www.google.at/maps

Parkeren

Talstation Versettla Bahn Gaschurn

Coördinaten

DD
46.984942, 10.025525
DMS
46°59'05.8"N 10°01'31.9"E
UTM
32T 577987 5204001
w3w 
///duizendpoot.vordert.bloeit
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
21,8 km
Duur
2:30 u
Stijgen
1.250 m
Afdalen
1.250 m
Hoogste punt
2.200 m
Laagste punt
960 m
Tocht van a naar b

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.