Lange-Afstands Wandelpad Aanbevolen route Etappewandeling

Montafoner Rätikonrunde

· 1 review · Lange-Afstands Wandelpad
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Lünersee
    Lünersee
    Foto: Roland Fritsch, Montafon
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km Tilisunasee Schweizer Tor Lünersee Tilisunahütte Lünersee Gafalljoch (2.239 m) Tobelsee

Die Montafoner Rätikonrunde ist eine vier Etappen lange Hochgebirgstour durch die ganze Fülle des Rätikons. Von der Bergstation der Golmerbahn steigt man zum Golmerjoch auf und blickt auf die Prunkstücke des Lebensraums: die Drei Türme und die Zimba. Es geht durch Täler, über Gipfel und den Lünersee hinüber in die Schweiz und entlang steiler Kalkwände auf die Sulzfluh hinauf, bevor die Runde zurück nach Latschau führt.

zwaar
Afstand 44,9 km
19:10 u
2.305 m
3.216 m
2.816 m
993 m

Eine Tour für Bergfreunde, welche die Naturschönheiten der Bergwelt ebenso schätzen wie gepflegte, regionale Küche. Die Wanderwege führen durch das abwechslungsreiche Rätikon. Das Kalkgestein des Rätikon im Kontrast zu den blühenden Almwiesen an den steilen Wänden der eindrucksvollen Gipfel Sulzfluh, Drei Türme und Drusenfluh prägen den Charakter dieser Hüttenwanderung. Vorbei am Lünersee kannst Du die Wasserkraft hautnah erleben und mit einer Übernachtung in der Schweiz lernst Du das Prättigau kennen.

Wichtig: Bei dieser anspruchsvollen Tour solltest Du Deine persönlichen Tagesabschnitte planen und die Übernachtungen auf den Hütten im Vorfeld reservieren!

Tip van de auteur

Nach einer langen Wanderung genießt Du ein kühles Bier am Besten bei dem atemberaubenden Sonnenuntergang auf der Carschinahütte.

Profielfoto van: Hanna Burger
Auteur
Hanna Burger
Laatste wijziging op: 27.10.2022
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.816 m
Laagste punt
993 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Asfalt 2,26%Weg 2%Pad 95,72%
Asfalt
1 km
Weg
0,9 km
Pad
42,9 km
Hoogteprofiel tonen

Rustplaatsen

Berghof Golm
Douglasshütte
Tilisunahütte

Veiligheidsaanwijzingen

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

 www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips en hints

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Rätikonrunde:

Alpenvereins- und Schutzhütten

Douglass-Hütte (1979 m) // www.douglasshuette.at // T. +43 664 441 23 78

Carschinahütte (SAC, 2236 m) // www.carschina.ch // T. +41 79 418 22 80

Tilisunahütte (ÖAV, 2.211 m) // tilisuna-huette.at // T. +43 664 1472 896

Start

Bergstation Golmerbahn (1.891 m)
Coördinaten:
DD
47.064256, 9.844926
DMS
47°03'51.3"N 9°50'41.7"E
UTM
32T 564158 5212651
w3w 
///niest.spuitje.virtuoos
Toon op de kaart

Bestemming

Tschagguns-Latschau

Tochtbeschrijving

Etappe 1: Bergstation Golmerbahn bis Douglass-Hütte

Nach der Auffahrt mit der Golmerbahn startet die Rätikonrunde bei dem Ausgang der Bahn und führt dich Richtung Golmer Kreuzjoch (2.261 m) über das Golmer Joch (2.124 m) und den Latschätzkopf (2.219 m). Vom Kreuzjoch gehst Du nach unten zum Hätaberger Joch (2.154 m) und von dort folgt ein Abstieg bis oberhalb der oberen Zaluandaalpe.

Hier führt dich der Weg weiter zum Schweizer Tor. Vorbei am Zollhaus geht es zum Verajoch und dann hinab zum Lünersee. Kurz vor dem Lünersee kommst Du zur Alpe Lünersee und der Weg rechts um den Lünersee bis zur Douglass-Hütte. 

Gehzeit ca. 6:00 Std. // ca. 13,3 km // Aufstieg 979 hm, Abstieg 890 hm

 

Etappe 2: Douglass-Hütte bis Carschinahütte

Die zweite Etappe startet auf der Staumauer und Du umkreist der restlichen Teil des Lünersee. Wieder vorbei an der Alpe Lünersee führt dich der Weg hinauf zum Gafalljoch (2.239 m). Herzlich Willkommen in der Schweiz. In weiter Ferne kannst du bereits von hier die Carschinahütte sehen. 

Du folgst dem Prätigauer Höhenweg unter den Kirchlispitzen vorbei am Schweizer Tor weiter unter den Drei Türmen bis unterhalb vom Drusentor. Hier ist es nun nicht mehr weit bis zur Carschinahütte. Die Carschinahütte liegt direkt unter der Sulzfluh.

Gehzeit ca. 5:20 Std. // ca. 14,6 km // Aufstieg 584 hm, Abstieg 348 hm

 

Etappe 3: Carschinahütte bis Tilisunahütte

Richtung Partnun geht es weiter und du gelangst zum Einstieg ins Gemschtobel. Es folgt nun eine sehr leichte Kletterpssage welche aber durch eine Stahlkette gesichert ist. Dennoch solltest Du für diesen Abschnitt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen.

Durch das Gemschtobel erfolgt der Anstieg zur Sulzfluh. Hier kann es sehr heiß werden und Du solltest genügend zu Trinken dabei haben. Direkt unter der Sulzfluh verlässt du wieder das Gemschtobel und von dort ist es nicht mehr weit bis zum Gipfel.

Nach einer kurzen Rast am Gipfel führt der Weg über den weißen Kalk in Richtung Tilisunahütte. 

Gehzeit ca. 4:25 Std. // ca. 8,8 km // Aufstieg 664 hm, Abstieg 684 hm

 

Etappe 4: Tilisunahütte bis Tschagguns/Latschau

Die letzte Etappe beginnt bei der Tilisunahütte und führt vorbei am Tilisunasee unterhalb des Schwarzhorn auf den Schwarzhornsattel. Vom Schwarzhornsattel geht es steil bergab zum Tobelsee. Weiters führt Dich der Weg vorbei an der Alpe Alpila über die Vollspora zurück nach Latschau.

Gehzeit ca. 3:25 Std. // ca. 8,2 km // Aufstieg 78 hm, Abstieg 1.294 hm

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 1 zur Golmerbahn in Latschau. Die Ausstiegsstelle ist: "Latschau Golmerbahn".

 

Für den Rückweg

Mit der Buslinie 1 gelangst Du von Latschau zum Bahnhof Schruns zurück.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Routebeschrijving

Von Bludenz auf der  B188 kommend musst Du bei der Kreuzung auf der Hauptstraße vor Schruns nach Tschagguns abbiegen und bis nach Latschau fahren.

Parkeren

Hier findest Du Deinen Wanderparkplatz.

Coördinaten

DD
47.064256, 9.844926
DMS
47°03'51.3"N 9°50'41.7"E
UTM
32T 564158 5212651
w3w 
///niest.spuitje.virtuoos
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen


Vragen & antwoorden

Vraag van Nicolas Unger · 25.09.2022 · Community
Für das kommende Wochenende ist u.a. Schneefall auf der Route vorhergesagt. Ist die Route erfahrungsgemäß trotzdem begehbar?
Toon meer
Beantwoord door Cornelia Biba  · 25.09.2022 · Community
Hallo, würde ich nicht empfehlen, da man die Markierungen nicht mehr sieht. Vor allem zwischen Carschina und Tilisunahütte
Vraag van Jutta Fürst - wellbalanced · 03.09.2022 · Community
Kann diese Tour auch noch in der zweiten Oktober-Woche gemacht werden?
Toon meer
Beantwoord door Cornelia Biba  · 03.09.2022 · Community
Ich denke nein, da die meisten Hütten dann schon geschlossen haben,
2 more replies

Reviews

5,0
(1)

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
44,9 km
Duur
19:10 u
Stijgen
2.305 m
Afdalen
3.216 m
Hoogste punt
2.816 m
Laagste punt
993 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Geologisch hoogtepunt Opstap/uitstap liftstation Tocht met top

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
  • 4 Etappes
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 1
Afstand 13,3 km
Duur 6:00 u
Stijgen 979 m
Afdalen 890 m

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Mit einer atemberaubenden Aussicht geht es über mehrere Jöcher bis zum Lünersee

van Hanna Burger,   Montafon
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 2
Afstand 14,6 km
Duur 5:20 u
Stijgen 584 m
Afdalen 348 m

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Mit einer atemberaubenden Aussicht geht es über das Gafalljoch auf der schweizer Seite bis zur ...

van Hanna Burger,   Montafon
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 3
Afstand 8,8 km
Duur 4:25 u
Stijgen 664 m
Afdalen 684 m

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Unterhalb der mächtigen Sulzfluh geht es zurück nach Österreich zur Tilisunahütte.

van Hanna Burger,   Montafon
Aanbevolen route Niveau Matig Etappe 4
Afstand 8,2 km
Duur 3:25 u
Stijgen 78 m
Afdalen 1.294 m

Eine abwechslungsreiche Hochgebirgstour im Rätikon. Über den idyllischen Tobelsee geht es zurück nach Latschau.

van Hanna Burger,   Montafon
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.