Lange-Afstands Wandelpad Aanbevolen route Etappewandeling

Verwallrunde Montafon

Lange-Afstands Wandelpad
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Talstation Kristbergbahn
    / Talstation Kristbergbahn
    Foto: Christina Wachter, Kristbergbahn
  • / Fellimännle von Oben
    Foto: Julia Eckert, Montafon
  • / Untere Gaflunaalpe
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Roland Fritsch
  • / Untere Gaflunaalpe
    Foto: Christina Wachter, Montafon
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_(c)_Christina Wachter
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_(c)_Christina Wachter
  • / Langsee im hinteren Silbertal
    Foto: Christina Wachter, Montafon
  • /
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_(c)_Christina Wachter
  • / Neue Heilbronner Hütte
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Verbellaalpe von der anderen Bachseite
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Wiegensee
    Foto: Andreas Haller, Montafon
  • / Maisäß Tafamunt
    Foto: Andreas Haller, Montafon
  • / Langsee im hinteren Silbertal mit Patteriol
    Foto: Roland Fritsch, Montafon
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Montafon
m 2500 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km Verbellaalpe Vermunttal Scheidseen Schwarzsee in Silbertal Wiegensee Langsee Almhütte Fellimännle Untere Gaflunaalpe
Diese aussichtsreiche Montafoner Hüttenwanderung durch das sanfte Verwall führt Dich durch das Europaschutzgebiet Verwall vorbei an hochalpinen Seen und Mooren.
zwaar
Afstand 36,8 km
11:45 u
1.554 m
1.454 m
2.312 m
880 m

Eine Tour für Bergfreunde, welche die Naturschönheiten der Bergwelt ebenso schätzen wie gepflegte, regionale Küche. Die Wanderwege führen durch die sanfte Gebirgskette Verwall. Die Tour führt durch das Europaschutzgebiet Verwall. Aufgrund der Seen und Moore ist dieses Gebiet besonders schützenswert. Ebenfall charaktersiert sich diese Tour durch eine sehr hohe Vielfalt in der Montafoner Pflanzen- und Tierwelt.

Wichtig: Die Übernachtung in der Neuen Heilbronner Hütte solltest du im Voraus buchen, da diese aufgrund der hohen Nachfrage regelmäßig ausgebucht ist.

Tip van de auteur

Ich empfehle den ersten Teil mit dem Wanderbus "Hinteres Silbertal", da sich dadurch die Tour um 8 km bzw. 2,5 Stunden verkürzt.

Infos www.montafon.at/wanderbus

 

 

Zelten im Europaschutzgebiet Verwall nicht erlaubt!

Auch wenn sie landschaftlich wohl oft die reizvollsten Gegenden sind: In Schutzgebieten ist das Zelten allgemein tabu. Daher ist es bei dieser Rundtour nicht erlaubt, zu Zelten. 

Profielfoto van: Niclas Bösch
Auteur
Niclas Bösch 
Laatste wijziging op: 01.10.2021
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.312 m
Laagste punt
880 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Neue Heilbronner Hütte
Verbellaalpe
Untere Gaflunaalpe
Almhütte Fellimännle

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

Tips en hints

Bis Mitte September fährt jeden Dienstag und Freitag der Wanderbus bis zur unteren Gaflunaalpe. Weitere Informationen findest Du unter:

https://www.montafon.at/de/Bergerlebnisse/Wandern/Wanderbus

 

Für Reservierungen und Informationen der Neuen Heilbronner Hütte:

Neue Heilbronner Hütte (DAV, 2.320 m) // www.heilbronnerhuette.at // Tel. +43 664 180 42 77

Weitere Informationen zum Europaschutzgebiet Verwall findest Du unter:

https://naturvielfalt.at/schutzgebiet/verwall/

Start

Ortszentrum Silbertal (879 m)
Coördinaten:
DD
47.094401, 9.980582
DMS
47°05'39.8"N 9°58'50.1"E
UTM
32T 574417 5216121
w3w 
///boomhut.ijsshow.gesp

Bestemming

Ortszentrum Gaschurn

Tochtbeschrijving

Etappe 1: Silbertal bis Neue Heilbronner Hütte

Der Startpunkt dieser Tour befindet sich bei der Kristbergbahn im Silbertal. Von hier nimmst Du entweder den Wanderbus () bis zur Unteren Gaflunaalpe oder Du gehst direkt vom Silbertal zu Fuß. Die erste Etappe ist jedoch sehr lange und Du solltest eine sehr gute Kondition mitbringen. 

Vom Silbertal folgst Du den Weg ins hintere Silbertal. Dabei geht der Weg vorbei am Gasthof Fellimännle bis zur Unteren Gaflunaalpe. Von hier geht es immer weiter in das hintere Silbertal. Bei der oberen Freschalpe gehst Du weiter bis zum Langsee.

Nach einer kurzen Pause beim Langsee führt Dich der Weg bis ins Schönverwall. Hier geht es rechts hinauf bis zum Verbellner-Winterjöchli. Oberhalb der Scheidseen findest Du die Neue Heilbronner Hütte. 

Gehzeit ca. 7:45 Std. // ca. 24 km // Aufstieg 1.493 Hm, Abstieg 64 Hm

 

Etappe 2:  Neue Heilbronner Hütte bis Gaschurn

Am nächsten Morgen startet die nächste Etappe bei der Neuen Heilbronner Hütte und führt dich hinunter zur Verbellaalpe. Vor der Verbellaalpe querst Du die Alpstraße und nimmst den Weg, der über die schöne Alpwiese führt Richtung Wiegensee. 

Nach einer kurzen Rast beim Wiegensee verläuft der Weg weiter bis zum Inner Tafamuntmaisäß. Hier findest Du das Alpstöbli für eine kleine Stärkung. 

Gut erholt und gestärkt startest Du in den letzten Abschnitt dieser Tagesetappe in Richtung Gaschurn. Hier führt dich der Weg vorbei am Außer Tafamuntmaisäß bis hinunter in das Ortszentrum von Gaschurn.

Gehzeit ca. 4 Std. // ca. 12,7 km // Aufstieg 77 Hm, Abstieg 1.405 Hm

Noteer

Wildreservaat Silbertal: 06.02 - 31.03
Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Montafoner Bahn fährt bis nach Schruns. Von hier mit dem Bus ins Silbertal.

http://www.montafonerbahn.at/verkehr/fahrplan_bus.shtml

Routebeschrijving

Von Bludenz kommend fährst Du durch Schruns hindurch und auf der Bundesstraße Richtung Silbertal bis Du zur Kristbergbahn gelangst.

Wenn Du mit dem Auto anreist, solltest Du bedenken, dass diese Tour in Gaschurn endet. Du kannst aber den Bus von Gaschurn nach Schruns nehmen und dann in den Bus ins Silbertal umsteigen.

Parkeren

Hier findest Du Deinen Wanderparkplatz.

Coördinaten

DD
47.094401, 9.980582
DMS
47°05'39.8"N 9°58'50.1"E
UTM
32T 574417 5216121
w3w 
///boomhut.ijsshow.gesp
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

gute, knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil, ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, Wanderstöcke zu empfehlen

Basis uitrusting voor lange afstandswandelingen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID

Lange afstandswandeling campings

  • Tent
  • Camping gasstel
  • Matje en slaapzak
  • Eten
  • Toiletartikelen en medicijnen
  • Toiletpapier

Lange afstandswandeling berghut

  • Toiletartikelen en medicijnen
  • Sneldrogende handdoek
  • Oordoppen
  • Slaapzak
  • Pyjama
  • Alpine club ledenkaart en ID
  • Mondkapje en hand desinfectie
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
36,8 km
Duur
11:45 u
Stijgen
1.554 m
Afdalen
1.454 m
Hoogste punt
2.312 m
Laagste punt
880 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
  • 2 Etappes
Aanbevolen route Niveau zwaar Etappe 1
Afstand 24 km
Duur 7:45 u
Stijgen 1.493 m
Afdalen 64 m

Eine idyllische  Hochgebirgstour durch das Europaschutzgebiet Verwall. Es geht vorbei ans klaren Bergseen zur Neuen Heilbronner Hütte.

van Niclas Bösch,   Montafon
Aanbevolen route Niveau Matig Etappe 2
Afstand 12,7 km
Duur 4:00 u
Stijgen 77 m
Afdalen 1.405 m

Eine idyllische  Hochgebirgstour durch das Europaschutzgebiet Verwall. Von der Neuen Heilbronner Hütte geht es über den Wiegensee nach Gaschurn

van Niclas Bösch,   Montafon
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.