Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Fitness
Mountainbike

Vergalda Tour

Mountainbike · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Tourismus GmbH Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Vergaldaalpe
    / Vergaldaalpe
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Andreas Haller
  • Brettljause bei der Vergaldaalpe
    / Brettljause bei der Vergaldaalpe
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Andreas Haller
  • / kurz vor der Vergaldaalpe
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Andreas Haller
  • / Gargellen
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Christina Wachter, Gargellen Tourismus
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 25 20 15 10 5 km Fideliskapelle Fideliskapelle

Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch - Gargellen - Vergaldatal - Vergaldaalpe - auf gleichem Weg retour
matig
26,2 km
3:30 u
1002 m
1002 m
Von St. Gallenkirch geht es hinauf ins "Schmugglerdorf" Gargellen. Ursprünglich und naturnah präsentiert sich das höchstgelegene Bergdorf des Montafon auf 1.423 Metern Seehöhe. Hier kannst Du Die einzigartige Montafoner Bergwelt in erholsamer Ruhe genießen. Nahe der Schweizer Grenze dominiert die imposante Madrisa den alpinen Talabschluss. Bis nach Gargellen führt die Tour über Asphalt und ist daher auch bei Rennradfahrern sehr beliebt. Aufgrund einer stetigen Steigung von ca. 10 % - ohne nennenswerte Flachstellen - ist diese Tour recht anspruchsvoll. In Gargellen angekommen führt der Weg weiter durch das idyllische Vergaldatal bis zur Vergaldaalpe, wo Du Dich mit heimischen Köstlichkeiten stärken kannst.

Tip van de auteur

Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.
outdooractive.com User
Auteur
Markus Fessler-Jenny
Laatste wijziging op: 27.03.2018

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1816 m
Laagste punt
817 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch (816 m)
Coördinaten:
DD
47.021309, 9.965645
DMS
47°01'16.7"N 9°57'56.3"E
UTM
32T 573384 5207984
w3w 
///hoofdgerecht.aardappels.pelikaan

Bestemming

Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch

Tochtbeschrijving

Von St. Gallenkirch geht es hinauf ins „Schmugglerdorf“ Gargellen. Ursprünglich und naturnah präsentiert sich das höchstgelegene Bergdorf des Montafon auf 1.423 Meter Seehöhe. Hier kannst Du die einzigartige Montafoner Bergwelt in erholsamer Ruhe genießen. Nahe der Schweizer Grenze dominiert die imposante Madrisa den alpinen Talabschluss – ein Ort, der jede Sehnsucht nach Panorama stillt. Bis  nach Gargellen führt die Tour über Asphalt und ist daher auch bei Rennradfahrern sehr beliebt. Aufgrund einer stetigen Steigung von ca. 10% - ohne nennenswerte Flachstellen – ist diese Tour recht anspruchsvoll. In Gargellen angekommen führt der Weg weiter durch das idyllische Vergaldatal bis zur Vergaldaalpe, wo Sie sich mit heimischen Köstlichkeiten stärken können.

Noteer

Wildlife refuge Schofloch-Valisera: 01.11 - 30.04
alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

www.vmobil.at

Routebeschrijving

www.google.at/maps

Parkeren

Parkplatz beim Allwetterbad Aquarena bzw. bei Talstation Valisera Bahn

Coördinaten

DD
47.021309, 9.965645
DMS
47°01'16.7"N 9°57'56.3"E
UTM
32T 573384 5207984
w3w 
///hoofdgerecht.aardappels.pelikaan
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
matig
Afstand
26,2 km
Duur
3:30u
Stijgen
1002 m
Afdalen
1002 m
Tocht van a naar b Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.