Themaweg Aanbevolen route

Alpwandern l Von Gaschurn ins Garneratal

· 1 review · Themaweg · Montafon
Logo Themenwege Vorarlberg
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Themenwege Vorarlberg Geverifieerde partner 
  • Ganeraalpe mit Blick auf die Plattenspitzen
    / Ganeraalpe mit Blick auf die Plattenspitzen
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Panoramablick von der Versettlabahn
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Maisäß Linifar
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Maisäß Linifar
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Weg ins Ganeratal
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Alpe Garnera
    Foto: Julia Mangeng, Montafon Tourismus GmbH
  • / Milchprodukte der Alpe Garnera
    Foto: Julia Mangeng, Montafon Tourismus GmbH
  • / Ganeraalpe mit Blick auf die Plattenspitzen
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Blick zum Maisäß Ganeu
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Blick auf Ganeumaisäß
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Themenwege Vorarlberg, Themenwege Vorarlberg
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km Ganeraalpe mit … Plattenspitzen Blick aufs Maisäß Ganeu Garneraalpe Maisäß Linifar Ganeumaisäß
Das Garneratal ist ein südliches Seitental des Montafons im Gemeindegebiet von Gaschurn. Die Schönheit des Tales wird vom naturliebenden Wanderer geschätzt und diente aufgrund seiner Ursprünglichkeit sogar schon als Filmkulisse. Die Alpe Garnera bietet von Anfang Juli bis Anfang September regionale Köstlichkeiten an. 
Matig
Afstand 12,1 km
4:00 u
318 m
832 m
1.674 m
965 m

Von der Mittelstation der Versettlabahn Gaschurn (1480 m) führt ein guter Wanderweg über das Maisäß Lifinar zur Alpe Garnera (1680 m) und über das Maisäß Ganeu (1400 m) wieder zurück nach Gaschurn.
Auf der Melkalpe Garnera werden in der »Sennkuchi« aus der frischen Alpenmilch traditionelle und innovative Milchprodukte hergestellt. Neben dem bekannten »Sura Kees«, ein Magerkäsle, und Alpbutter werden auch neue Produkte wie der »Saladiner« – ein schmackhafter Weichkäse – sowie der Garnerataler Schnittkäse und Joghurt hergestellt. Bei einer Jause können diese Alpprodukte verkostet und auch gekauft werden. Das Alppersonal erklärt auch gerne wie diese Produkte gemacht werden.
Der Maisäß Ganeu liegt auf ca. 1400 m und dient als "Zwischenstation" für die Tiere im Frühjahr (von Ende Mai bis Ende Juni) und Herbst (Mitte September bis Anfang Oktober), je nach Witterung.

Tip van de auteur

 

 

Profielfoto van: Helmut Düringer
Auteur
Helmut Düringer
Laatste wijziging op: 05.07.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1.674 m
Laagste punt
965 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Garneraalpe

Veiligheidsaanwijzingen

Achtung Weidevieh: Im Allgemeinen sind Kühe harmlos, dennoch sollte den Tieren mit Respekt begegnet werden. Mutterkühe verteidigen ihre Kälber. Verhalten Sie sich ruhig, halten Sie Distanz, achten Sie auf das Verhalten der Mutterkuh. Halten Sie Hunde immer an der Leine und gehen Sie möglichst weit von der Herde entfernt. Im Notfall Leine loslassen.

Tipps für sichere Begegnungen mit Weidetieren

Zum Teil etwas nasser Wanderweg, gutes Schuhwerk erforderlich.

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips en hints

Bergbahnen Gaschurn Silvretta Montafon, Ticketpreise - www.silvretta-montafon.at/

Garneraalpe - Agrargemeinschaft Garnera - , www.garnera.at

Die Tour kann man ebenfalls mit dem Mountainbike machen (Bike-Beförderung bei der Versettlabahn).

Start

Gaschurn, Mittelstation Versettla Bahn (1.478 m)
Coördinaten:
DD
46.984518, 10.007396
DMS
46°59'04.3"N 10°00'26.6"E
UTM
32T 576609 5203936
w3w 
///gasklep.afnamen.krasjes

Bestemming

Gaschurn, Talstation Versettla Bahn

Tochtbeschrijving

Nach der Auffahrt mit der Versettla Bahn Gaschurn bis zur Mittelstation beginnt der Weg mit einem leichten Anstieg bis zum Lifinar-Maisäß. Von dort geht es ein kurzes Stück vom Weg zurück und dann nach rechts ins Garneratal. Auf dem Weg dorthin haben Sie auch schon den ersten Blick auf die Maisäße auf Ganeu. Nach einem kurzen Stück Wald öffnet sich vor uns das Garneratal - ein beeindruckendes idyllisches Tal. Entlang dem Ganerabach erreichen Sie nach ca. 1 Stunde Gehzeit die Alpe Garnera. Nach der Stärkung beginnt der Abstieg. Zunächst führt der Weg wieder ein Stück zurück. Ein paar Meter nach der Zollhütte gelangen Sie zu einem Wegweiser. Nun folgen Sie dem Wegweiser Richtung Ganeu und wandern dem Garnerabach weiter entlang. Nach ca. 30 Min. erreichen Sie die Maisäße auf Ganeu. Sie folgen der Fahrstraße weiter und in Serpentinen gelangen Sie nach ca. 1 Stunde Gehzeit zur Talstation der Versettla Bahn Gaschurn.

Für Personen, die trittsicher- und schwindelfrei sind, eignet sich der Abstieg über das Fenggatobel (Schluchtweg). Der Abstieg zur Talstation der Versettla Bahn dauert ebenfalls etwa eine Stunde.

Noteer

Wildreservaat Lifinar-Pfoppa: 01.12 - 30.04
Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Von Bludenz mit der Bahn nach Schruns und mit dem Bus - Linie 85 - bis zur Talstation der Versettlabahn in Gaschurn.

www.vmobil.at

Routebeschrijving

Von Bludenz auf der L 188 bis Gaschurn

Parkeren

Parkplatz Talstation Versettla Bahn

Coördinaten

DD
46.984518, 10.007396
DMS
46°59'04.3"N 10°00'26.6"E
UTM
32T 576609 5203936
w3w 
///gasklep.afnamen.krasjes
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

ÖK25V 2101 - West online - http://www.austrianmap.at

Uitrusting

Wanderausrüstung für leichte und mittelschwere Wege, entsprechende Bekleidung der Witterung angepasst.

Basisuitrusting voor natuurpaden

  • Stevige, comfortabele en bij voorkeur waterdichte schoenen
  • Comfortabele kleding
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddicht jack/paraplu)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Paraplu
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

5,0
(1)
Marina Janu 
03.06.2018 · Community
Sehr coole Tour. Man kommt sich vor wie bei Herr der Ringe! Ist gut zu Laufen und für Anfänger wie auch Fortgeschrittene gut geeignet. Die Alpe Garnera war das "I-Tüpfelchen" der Tour (hat ab Juli Betrieb)!
Toon meer
Garneratal Juni 2018
Foto: Marina Janu, Community

Foto's van anderen

Garneratal Juni 2018

Reviews
Niveau
Matig
Afstand
12,1 km
Duur
4:00 u
Stijgen
318 m
Afdalen
832 m
Hoogste punt
1.674 m
Laagste punt
965 m
Rondtocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Opstap/uitstap liftstation

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.