ThemawegAanbevolen route

Übers Rellseck auf den Itonskopf (2089 m)

· 2 reviews · Themaweg · Montafon
LogoMontafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Bergtour im Montafon: Panoramaberg Itonskopf (2.089 m)
    / Bergtour im Montafon: Panoramaberg Itonskopf (2.089 m)
    Video: Outdooractive – 3D Flüge
  • / Bartholomäberg
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Kapelle beim Alpengasthof Rellseck
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Rellseck
    Foto: Roland Fritsch, Vorarlberg Tourismus / Andreas Gassner
  • / Morgens am Alpengasthof Rellseck
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Auf halbem Weg zum Itonskopf
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Blick von den Wannaköpf ins Walgau
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Blick von den Wannaköpf auf den Itonskopf
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Auf dem Weg zum Itonskopf (2089 m)
    Foto: Roland Fritsch, Bartholomäberg Tourismus / Rochau
  • / Ungesicherte Stelle vor dem Itonskopf
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Der letzte Anstieg zum Itonskopf
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Toller Rundblick vom Itonskopf: Schesaplana, Panülerkopf, Zimba
    Foto: Roland Fritsch, Bartholomäberg Tourismus / Rochau
  • / Der Abstieg Richtung Obere Wiese
    Foto: Roland Fritsch, Bartholomäberg Tourismus / Rochau
  • / Obere Wies
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Torasee
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Fulasee
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
  • / Fritzensee
    Foto: Niclas Bösch, Montafon
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km Itonskopf 2.089 m Panorama Rellseck Sonnenbalkon des Montafons
Der Weg lässt Wanderer über den Dingen schweben, landschaftlich wie gedanklich. Von Bartholomäberg geht es durch die Kulturlandschaft des Bergbaus hinauf zum Rellseck und weiter Richtung Wannaköpf bis zum aussichtsreichen Gipfel des Itonskopfs. Von dort wandert man zum Fritzensee und anschließend auf dem Bergbauweg wieder bergab.
zwaar
Afstand 15,4 km
5:55 u
1.078 m
1.078 m
2.088 m
1.086 m

Zahlreiche Höhepunkte erwarten Dich auf dieser Tour. Dein Weg beginnt an der Barockkirche Bartholomäberg und führt Dich direkt zum ersten Highlight dieser Tour. Das Rellseck. Von hier aus genießt Du einen fantastischen Blick über die Alpenstadt Bludenz und das Walgau. Falls bereits ein Hunger zu verspüren ist, hast Du hier die Möglichkeit im Alpengasthaus Rellseck eine Stärkung zu Dir zu nehmen. Über den herrlichen Aussichtpunkt, welcher auch mit einem Kreuz versehen ist, geht es für Dich weiter in Richtung Itonskopf. Die Wannaköpfe links neben Dir zurücklassend, bist du nun direkt auf Kurs Richtung Gipfel. Das letzte Teilstück hinauf auf den Itonskopf solltest du dann Tritt Sicherheit beweisen. Ein Stahlseil sorgt allerdings für zusätzlich Sicherheit. Am Gipfel wirst Du mit einem atemberaubendem 360 Grad Panorama belohnt. In jeder Himmelsrichtung wirst Du mit landschaftlichen Highlights belohnt. Auf dem Rückweg zum Bartholomäberg erwarten Dich nochmals zwei Highlights. Der Fritzensee sowie das historische Bergwerk.

Tip van de auteur

Historisches Bergwerk. Der St. Anna-Stollen des Schaubergwerks ist mehr als 1.000 Jahre alt und bis auf circa 115 Meter begehbar. Infos in den örtlichen Tourismusbüros.


Altes Handwerk am Rellseck. Infos in den örtlichen Tourismusbüros.


Bergfrühstück am Rellseck


Barockkirche Bartholomäberg - sie gilt als eine der sehenswertesten Kirchen in Vorarlberg.

Profielfoto van: Roland Fritsch
Auteur
Roland Fritsch 
Laatste wijziging op: 29.04.2022
Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.088 m
Laagste punt
1.086 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Vor dem Anstieg zum Itonskopf kommt ein kurzes Felsstück das gequert werden muss. Trittsicherheit wird hier vorausgesetzt. Der Anstieg zum Gipfel ist durch ein Stahlseil zum Festhalten gesichert.

Tips en hints

Die Tour kann mit Hilfe des Wanderbus Rellseck verkürzt werden. Alle Informationen findest Du auf www.montafon.at/wanderbus

Start

Pfarrkirche Bartholomäberg (1087 m) (1.085 m)
Coördinaten:
DD
47.092361, 9.907633
DMS
47°05'32.5"N 9°54'27.5"E
UTM
32T 568884 5215827
w3w 
///zonder.kaarter.markten

Bestemming

Pfarrkirche Bartholomäberg (1087 m)

Tochtbeschrijving

Vom Parkplatz neben der Barockkirche Bartholomäberg folgst Du dem Weg entweder zu Fuß oder mit dem Wanderbus bis nach Rellseck. Auf dem geologischen Lehrwanderweg geht es weiter zum Rastplatz Monteneu und weiter zum Wannaköpfle hinauf. Über einen Höhenweg gelangt man zum Itonskopf. Der Retourweg führt mäßig steil bergab einem schönen Wanderweg entlang, welcher Dich zurück zu Deinem Ausganspunkt bringt. Angenehmer Aufstieg auf Bergpfad bis zum Fuß des Itonskopfes. Felsiger, drahtseilgesicherter Gipfelanstieg. Steiler Abstieg bis Obere Wiese, danach auf Güterweg, Wiesen- und Waldpfad, zuletzt Anliegerstraße bergab nach Bartholomäberg.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 84 zum Zentrum Bartholomäberg. Die Ausstiegsstelle ist: Kirche. Retour ebenfalls mit der Buslinie 84 bis zum Bahnhof Schruns.

Fahrpläne mbs Bus

 

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan mbs Bahn

Routebeschrijving

Auf der A14 bzw. der S16 nimmst Du die Ausfahrt "Montafon-Bludenz" und folgst der B188 bis nach Schruns. In Schruns fährst Du durch das Ortszentrum und Richtung Bartholomäberg. 

Parkeren

kostenlose Parkpätze befinden sich nach den Mehrzweckgebäude (Feuerwehrhaus) rechts

Coördinaten

DD
47.092361, 9.907633
DMS
47°05'32.5"N 9°54'27.5"E
UTM
32T 568884 5215827
w3w 
///zonder.kaarter.markten
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Witterungsangepasste Kleidung, Knöchelhohe Schuhe mit einer guten Profilsohle, Wanderstöcke und genügend Wasser.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

5,0
(2)
Dagmar Jäckel
26.09.2018 · Community
Traumhafte Tour. Tolles Panorama. Ruhig
Toon meer
Foto von Bergtour: Übers Rellseck auf den Itonskopf (2.089 m) • Montafon (26.09.2018 14:11:18 #1)
Foto: Dagmar Jäckel, Community
Foto von Bergtour: Übers Rellseck auf den Itonskopf (2.089 m) • Montafon (26.09.2018 14:13:18 #1)
Foto: Dagmar Jäckel, Community
Foto von Bergtour: Übers Rellseck auf den Itonskopf (2.089 m) • Montafon (26.09.2018 14:15:06 #1)
Foto: Dagmar Jäckel, Community
Friedrich BUSSER
11.05.2016 · Community
Tolle Tour, allerdings hat es noch Schnee auf dem "letzten" stück des Weges ab 1950 Höhenmeter.
Toon meer

Foto's van anderen

+ 5

Reviews
Niveau
zwaar
Afstand
15,4 km
Duur
5:55 u
Stijgen
1.078 m
Afdalen
1.078 m
Hoogste punt
2.088 m
Laagste punt
1.086 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Mooi uitzicht Tocht met top Rondtocht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Gezekerde passage

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.