Via ferrata Aanbevolen route

Klettersteig Partnunblick

Via ferrata · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Klettersteig Partnunblick
    Klettersteig Partnunblick
    Foto: Prättigau Tourismus, Riccardo Götz Fotografie, Montafon
m 2800 2600 2400 2200 2000 6 5 4 3 2 1 km Klettersteig Partnunblick Familien-Klettersteig Partnunblick Tilisunahütte Sulzfluh Gipfel Tilisunahütte Partnunsee

Ein anspruchsvoller Steig, der Dich durch eine atemberaubende Kalkfelswand führt und grandiose Ausblicke bietet.

zwaar
Afstand 6,7 km
4:30 u
608 m
610 m
2.610 m
2.024 m

Mit dem Klettersteig Partnunblick erwartet Dich ein abwechslungsreiches, aber recht forderndes Klettersteigerlebnis in der benachbarten Schweiz. Der als Fortsetzung des Familien-Klettersteiges angelegte Steig führt durch senkrechte und leicht überhängende Felswände und ist neben dem Südwandsteig der Sulzfluh der wahrscheinlich anspruchsvollste Klettersteig im Rätikon. Neben bestem Kalk erwartet Dich ein traumhafter Tiefblick auf den Partnunsee.

 

Zustieg: Von der Tilisunahütte über das Tilisunafürkele weiter auf dem markierten Wanderweg Richtung Carschinahütte. Etwas oberhalb des Partnunsees zweigt der beschilderte Zustiegsweg Richtung Familienklettersteig ab.

Den Klettersteig Partnunblick erreichst Du am besten über den Familienklettersteig. Ab dessen Ausstieg erreichst Du durch das Gemstobel in ca. 20 Minuten zu Fuß den Einstieg.

 

Abstieg: Der Abstieg zur Tilisunahütte erfolgt über einen markierten Wanderweg, der direkt beim Ausstieg des Klettersteigs beginnt.  

Tip van de auteur

Motivierte Bergsteigerinnen und Bergsteiger haben die Möglichkeit, vom Ausstieg in ca. einer Stunde auf die Sulzfluh aufzusteigen und dann vom Gipfel zur Tilisunahütte abzusteigen.

Profielfoto van: Roland Fritsch
Auteur
Roland Fritsch 
Laatste wijziging op: 31.08.2022
Niveau
D/E zwaar
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.610 m
Laagste punt
2.024 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW
Toegang
1:30 u
Wandhoogte
320 m
Klimlengte
500 m, 2:45 u
Afdaling
1:30 u

Wegtypes

Grindpad 8,62%Pad 84,23%Via Ferrata 7,15%
Grindpad
0,6 km
Pad
5,6 km
Via Ferrata
0,5 km
Hoogteprofiel tonen

Rustplaatsen

Tilisunahütte

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips en hints

Der Klettersteig ist sehr gut abgesichert und lässt sich sehr gut mit dem Klettersteig Sulzfluh kombinieren.

Start

Tilisunahütte, Tschagguns (2.208 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'785'001E 1'211'039N
DD
47.024574, 9.872546
DMS
47°01'28.5"N 9°52'21.2"E
UTM
32T 566305 5208264
w3w 
///danspaar.vaklui.genodigde
Toon op de kaart

Bestemming

Tilisunahütte, Tschagguns

Tochtbeschrijving

Von der Tilisunahütte folgst Du dem Wegweister Richtung Partnun (1,5 Std.). Du gehst über das Tilisunafürggeli und folgst diesem meist Wiesenweg bis zum Einstieg des Familien-Klettersteig etwas oberhalb des Partnunsees.

Bevor Du zum Einstieg des Klettersteigs Partnunblick kommst, empfehle ich Dir den Zustieg über den Familienklettersteig zum Aufwärmen.

 

Der Abstieg erfolgt über einen markierten Wanderweg. Danach geht es auf dem gleichen Weg zurück zur Tilisunahütte.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Lass Dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Latschau Golmerbahn/ Linie 1 (Fußweg zur/von Tilisunahütte) 

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon 

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

Fahrplan: www.oebb.at

 

Routebeschrijving

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon, dann auf der Montafonerstraße L188 bis nach Tschagguns und weiter bis zum Wanderparkplatz in Latschau.

 

Parkeren

Wanderparkplatz Latschau (kostenpflichtig)

Coördinaten

SwissGrid
2'785'001E 1'211'039N
DD
47.024574, 9.872546
DMS
47°01'28.5"N 9°52'21.2"E
UTM
32T 566305 5208264
w3w 
///danspaar.vaklui.genodigde
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Komplette Kletterausrüstung (Hüftgurt inkl. Klettersteigset, Helm und Handschuhe) sowie richtiges Schuhwerk (feste knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil) sind unbedingt erforderlich.

Ebenso solltest Du immer einen Rucksack mit einer Verpflegung, Sonnen- bzw. Regenschutz und ein Erste-Hilfe-Set dabei haben.

 

Klettersteigsets Verleih 


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
D/E zwaar
Afstand
6,7 km
Duur
4:30 u
Stijgen
608 m
Afdalen
610 m
Hoogste punt
2.610 m
Laagste punt
2.024 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Gezekerd Klassieke via Ferrata

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
  • 5 Locaties
  • 5 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.