Wandeling Aanbevolen route

Höhenweg (Bartholomäberg - Kristberg)

Wandeling · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Montafon Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Foto: Montafon
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Ein traumhafter Höhenweg am Sonnenbalkon des Montafons. Landschaftlich traumhaft und der Ausblick überwältigend. Du darfst dich bei dieser Streckentour auf jede Menge Genussmomente freuen.
Matig
Afstand 8,8 km
2:59 u
532 m
172 m
1.561 m
1.085 m
Eine wunderschöne Tour mit Start an der Barockkirche Bartholomäberg. Deine Tour beginnt sofort mit dem anstrengendsten Part der Tour. Von der Kirche hinauf zum Fritzensee führt Dich die Tour über abwechslungsreiche Streckenabschnitte. Zu Beginn über Asphalt wechselst Du recht bald in einen Pfad und später in einen herrlichen Wiesenweg. Du wirst vorbei am historischen Bergwerk geführt bis Du schließlich zum Fritzensee gelangst. Dieser idyllische See lädt zum Träumen und/oder einer kleinen Jause ein. Weiter geht es für Dich auf einem angenehm verlaufenden Höhenweg in Richtung Kristberg. Vorbei an malerisch gelegenen Maisäß Siedlungen hast Du immer wieder die Zeit deinen Blick hinunter ins Tal sowie die umliegende Bergwelt schweifen zu lassen. So geht es traumhaft für Dich dahin, bis Du schließlich zum Panoramagasthof Kristberg gelangst. Deine Tour endet wenige hundert Meter nach dem Panoramagasthof Kristberg an der Bergstation der Kristbergbahn.

Tip van de auteur

Nach der Tour hast Du dir eine Pause verdient. Die herrliche Sonnenterasse am Panoramagasthof Kristberg lädt zu einer Stärkung mit Ausblick ein.

Profielfoto van: Hanna Burger
Auteur
Hanna Burger
Laatste wijziging op: 30.08.2022
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1.561 m
Laagste punt
1.085 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Asfalt 61,59%Weg 15,25%Pad 22,33%Straat 0,80%
Asfalt
5,4 km
Weg
1,3 km
Pad
2 km
Straat
0,1 km
Hoogteprofiel tonen

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips en hints

Die Barockkirche Bartholomäberg am Start Deiner Tour ist definitiv eine Besichtigung wert.

Die Tour führt Dich vorbei am historischen Bergwerk. Nütze dies um Dich bei einer Bergwerksführung über die Bergknappen und ihre Arbeit im Bergwerk zu informieren.

Der Fritzensee lädt zu einer kleinen Pause und optional auch zu einer selbst mitgebrachten Jause mit Ausblick ein.

Start

Barockkirche Bartholomäberg (1.084 m)
Coördinaten:
DD
47.092008, 9.908444
DMS
47°05'31.2"N 9°54'30.4"E
UTM
32T 568946 5215789
w3w 
///paneel.afstrepen.egeltje
Toon op de kaart

Bestemming

Bergstation Kristbergbahn

Tochtbeschrijving

Los geht es an der Barockkirche Bartholomäberg. Dem Roferweg bergwärts folgend, verlässt Du für eine Abkürzung diesen bereits nach der 3. Kehre nach links in einen Pfad. Nach wenigen Metern führt Dich der Pfad auf den Obwaldweg. Folge diesem nach links und direkt darauf der Kreuzung nach rechts. Nur wenige Meter später biegst Du erneut nach links in einen Pfad weg. Folge diesem hinauf zum historischen Bergwerk. Dabei wirst Du den Roferweg ein weiteres Mal kreuzen. Dem Wiesenpfad folgend, gelangst Du anschließend zum historischen Bergwerk an den traumhaft gelegenen Fritzensee. Folge dem Schotterweg unterhalb des Fritzensees. Dieser Schotterweg führt Dich direkt in Richtung Kristberg. Nach zahlreichen kleinen bergauf und abwärts Passagen, gelangst Du schließlich nach einer längeren Abwärtspassage auf die asphaltierte Straße, welche Dich bergaufwärts zum Panoramagasthof Kristberg führt. Nach ungefähr 250 Meter hast Du dein Ziel, die Bergstation der Kristbergbahn erreicht.

Noteer

Wildreservaat Silbertal: 06.02 - 31.03
Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Halbstunden-Takt ab Bahnhof Schruns.

 

Bushaltestelle vom Start/Ziel der Tour: Bartholomäberg Kirche / Linie 84

 

Fahrplan: www.vmobil.at

 

 

Anreise mit der Bahn ins Montafon

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

 

Fahrplan: www.oebb.at

Routebeschrijving

Auf der A14 bis zur Ausfahrt Bludenz/Montafon und weiter auf der Montafonerstraße L188 bis nach St. Anton im Montafon fahren. In Höhe St. Anton biegst Du links ab (direkt beim Bahnhof) und folgst dem Weg bis nach Bartholomäberg

 

Parkeren

Gegenüber der Barockkirche Bartholomäberg befinden sich zahlreiche Parkmöglichkeiten

Coördinaten

DD
47.092008, 9.908444
DMS
47°05'31.2"N 9°54'30.4"E
UTM
32T 568946 5215789
w3w 
///paneel.afstrepen.egeltje
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Aktivkarte

Witterungsangepasste Kleidung

Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle

Genügend zu trinken, je nach Bedarf eine Jause


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
8,8 km
Duur
2:59 u
Stijgen
532 m
Afdalen
172 m
Hoogste punt
1.561 m
Laagste punt
1.085 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Mooi uitzicht Horeca onderweg Linear route Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.