Wandeling Aanbevolen route

Min Weag 18 | Tübinger Hütte – Gargellen

Wandeling · Montafon
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg Geverifieerde partner 
  • Ausblick ins Garneratal von Tübinger Hütte (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    / Ausblick ins Garneratal von Tübinger Hütte (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • auf dem Weg in Richtung Mittelbergjoch (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    / auf dem Weg in Richtung Mittelbergjoch (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Zollhütte und Tübinger Hütte im Hintergrund (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / am Mittelbergjoch (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Vergaldental (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Vergaldental (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • /
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • /
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • /
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • /
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Andreas Haller
  • / Gargellen (c) Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus
    Foto: Martin Vogel / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Min Weag Etappe 18
    Video: myVorarlberg
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
m 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km Tübinger Hütte
Schöne (von Geübten in einem halben Tag zu bewältigende) Hochwanderung über zwei Jöcher und durchs ursprüngliche Vergaldental bis nach Gargellen
Matig
Afstand 12,1 km
5:00 u
320 m
1.100 m
2.515 m
1.409 m

Von der Tübinger Hütte, die Start- bzw. Endpunkt zahlreicher Silvretta-Touren und Durchquerungen ist, geht es über eindrucksvolle Blockfelder, über zwei Jöcher, durch einen Hochkessel, an zwei alten Zollhütten vorbei, durch das romantische Vergaldental dem Bach entlang ins Bergdorf Gargellen. Zwölf abwechslungsreiche Kilometer, die mit mittelguter Kondition in ca. vier Stunden zu bewältigen sind.

„Min Weag“: Der Vorarlberg Rundweg besteht aus 31 Etappen, die mit vielfältigen Kultur- und Naturräumen in fünf Regionen überraschen.

Profielfoto van: Hermann Brändle
Auteur
Hermann Brändle
Laatste wijziging op: 12.04.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Vergaldener Joch, 2.515 m
Laagste punt
1.409 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Vergaldaalpe
Tübinger Hütte

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)  
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips en hints

Entwickelt von der Vorarlberg Tourismus GmbH unter Mithilfe von Helmut Düringer, Hanno Dönz und „Moses“ Markus Moosbrugger, nach einer Idee von Joe Metzler.

Start

Tübinger Hütte (2.189 m)
Coördinaten:
DD
46.911668, 10.003233
DMS
46°54'42.0"N 10°00'11.6"E
UTM
32T 576396 5195836
w3w 
///schijnen.plezieren.daas

Bestemming

Gargellen

Tochtbeschrijving

Wegverlauf (lt. Wanderwege-Beschilderung): Tübinger Hütte - Vergaldner Joch - Vergaldaalpe - Gargellen Ortsmitte

Von der Tübinger Hütte startet diese Etappe über Blockfelder, vorbei an einer alten Zollwachhütte und dann aufsteigend zum Mittelbergjoch (2415 m) hinauf.

Jetzt durchqueren wir einen Hochkessel, schwingen uns hinauf zum Vergaldener Joch (2515 m) und wandern dann hinab ins romantische Vergaldental, wo wir am Talgrund eine Hirtenhütte und ein ehemaliges Zollhäuschen passieren.

Von dort zieht sich der Weg nun in einem stetigen, gemütlichen und leichten Abstieg dahin. Wir erreichen bald die bewirtschaftete Vergaldaalpe (frische Milch und guter Käse), die unterhalb der Heimspitze liegt, und laufen dann, immer dem Vergaldenbach entlang, bis ins Bergdorf Gargellen (1423 m), wo man sich ab den ersten Häusern auf der klassischen „Via Valtelina“-Route befindet.

Unterkünfte in Gargellen

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Der Ausgangspunkt der Tour ist nicht direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn regelmäßig (www.oebb.at). Vom Bahnhof Schruns fährt die Buslinie  Bus Linie 85  bis Haltestelle "Versettla Bahn" in Gaschurn (www.vmobil.at). Von hier kommen Sie zu Fuß in ca. 4-5 h auf die Tübinger Hütte: Wanderung zur Tübinger Hütte

Routebeschrijving

Der Ausgangspunkt der Tour ist nicht direkt mit dem PKW erreichbar. Über die A14 Richtung Innsbruck bis Abfahrt Bludenz/Montafon und weiter taleinwärts bis nach Gaschurn. Dort ist  auf der rechten Seite der Hauptstraße die Talstation der Versettla Bahn zu sehen. Von hier kommen Sie zu Fuß in ca. 4-5 h auf die Tübinger Hütte: Wanderung zur Tübinger Hütte

Parkeren

Es befinden sich Parkplätze bei der Talstation der Versettla Bahn (Seilbahnstraße, 6793 Gaschurn). Von der Versettla Bahn kommen Sie zu Fuß in ca. 4-5 h auf die Tübinger Hütte: Wanderung zur Tübinger Hütte

Coördinaten

DD
46.911668, 10.003233
DMS
46°54'42.0"N 10°00'11.6"E
UTM
32T 576396 5195836
w3w 
///schijnen.plezieren.daas
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Basisuitrusting voor wandelen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
12,1 km
Duur
5:00 u
Stijgen
320 m
Afdalen
1.100 m
Hoogste punt
2.515 m
Laagste punt
1.409 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Tocht met top Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.