Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
Fitness
Wandeling

Min Weag 28 | Viktorsberg – Ebnit

Wandeling · Bodensee-Vorarlberg
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Auf der Letze in Viktorsberg
    / Auf der Letze in Viktorsberg
    Foto: Moses, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Blick auf das Rheintal
    / Blick auf das Rheintal
    Foto: Moses, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Blick vom First zur Hohen Kugel
    / Blick vom First zur Hohen Kugel
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Blick auf Hohe Kugel und Kugelalpe
    / Blick auf Hohe Kugel und Kugelalpe
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • Blick von der Hohen Kugel auf Rheintal und Bodensee
    / Blick von der Hohen Kugel auf Rheintal und Bodensee
    Foto: Helmut Düringer, Themenwege Vorarlberg
  • Blick auf die Hohe Kugel, im Hintergrund ist auch der Bodensee erkennbar
    / Blick auf die Hohe Kugel, im Hintergrund ist auch der Bodensee erkennbar
    Foto: Moses, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Emser Hütte
    / Emser Hütte
    Foto: Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbH
  • / Katholische Pfarrkirche Heilige Maria Magdalena 1
    Foto: Barbara Neyer, Fred Böhringer
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10

Schöne Zwei-Gipfel-Wanderung über herrliche Bergrücken, mit einem fantastischen 360°-Panorama auf der Hohen Kugel.

matig
11,5 km
4:45 u
900 m
700 m

Zwei Gipfel in viereinhalb Stunden. Und ein grandioser Blick auf den Rätikon - und dann ein Rundum-Panorama über den Bodensee, Säntis, Rätikon und Bregenzerwald. Von Viktorsberg über die Langa Wies (erster tolle Blick) hinauf zum First und schlussendlich über die Hohe Kugel (360°-Panorama) ins Ebnit.

„Min Weag“: Der Vorarlberg Rundweg besteht aus 31 Etappen, die mit vielfältigen Kultur- und Naturräumen in fünf Regionen überraschen.

 

outdooractive.com User
Auteur

Hermann Brändle

Laatste wijziging op: 2019-09-17

Niveau
matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1636 m
Laagste punt
866 m
Aanbevolen seizoen
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec

Ruststop

Pfarrers Älpele
Emser Hütte
Kugelalpe

Veiligheidsaanwijzingen

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)  
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Verdere info/links

Entwickelt von der Vorarlberg Tourismus GmbH unter Mithilfe von Helmut Düringer, Hanno Dönz und „Moses“ Markus Moosbrugger,
nach einer Idee von Joe Metzler

Start

Viktorsberg, Kirche (866 m)
Coördinaten:
Geografisch
47.302805, 9.677088
UTM
32T 551184 5239036

Bestemming

Dornbirn-Ebnit, Kirche

Tochtbeschrijving

Wegverlauf (lt. Wanderwege-Beschilderung): Viktorsberg - Letze - First - Treiet - Hohe Kugel (Priedlerweg - Alpe Priedler - Emser Hütte) - Pfarrersälpele - Fluhereck - Ebnit

Vom Hotel in Viktorsberg gehen wir auf einem Fußweg Richtung First und Hohe Kugel über die Wanna, den Wannarank bis zur Langa Wies. Sie bietet einen grandiosen Ausblick auf den Rätikon. Bald erreichen wir unser erstes Ziel, die Letze auf 1174 m. Von hier erblickt man bereits den First.

Nun steigen wir über das Obermoos und die Untere und Obere Firstweite bis auf den First auf (1617 m). Wir sehen bereits das Gipfelkreuz der Hohen Kugel. Vom First geht es zuerst nochmals hinunter zur Treiet und dann in einem 25 minütigen Aufstieg auf die Hohe Kugel (1645 m). Rundum-Panorama über den Bodensee, Säntis, Rätikon und Bregenzerwald.

Von der Hohen Kugel abwärts zum Fluhereck und zur Emser Hütte. Nach einer guten halben Stunde kommen wir nach Ebnit.

Unterkünfte in Ebnit, Dornbirn

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Viktorsberg - Haltestelle "Viktorsberg Kirche" - ist vom Bahnhof Sulz-Röthis mit dem Bus (Landbus 63) erreichbar (www.vmobil.at). 

Routebeschrijving

von Deuschland: Autobahn A14 bis zur Autobahnabfahrt Klaus/Koblach, die erste Kreuzung rechts zum Kreisverkehr zur B190 in Richtung Feldkirch. Nach ca. 1 km links Richtung Röthis. Bei Röthis nehmen Sie die Abzweigung Rautenastraße auf der L70. Nach ca. 4 km erreichen Sie Viktorsberg. 

von Tirol: Autobahn A14 bis zur Autobahnabfahrt Feldkirch-Nord/Rankweil, links abbiegen, beim 2. Kreisverkehr rechts auf die B190 in Richtung Götzis. Nach 3,5 km abbiegen in Richtung Röthis. Bei Röthis nehmen Sie die Abzweigung Rautenastraße auf der L70. Nach ca. 4 km erreichen Sie Viktorsberg.

 

Parkeren

Es befinden sich Parkplätze bei der Kirche in Viktorsberg und in der Nähe der Bushaltestelle "Viktorsberg Hotel Viktor". 

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Niveau
matig
Afstand
11,5 km
Duur
4:45 u
Stijgen
900 m
Afdalen
700 m
bereikbaar met openbaar vervoer Tocht van a naar b Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Flora Kindvriendelijk Tocht met top

Statistiek

: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.